Sonnenuntergang am Nitzblick, © Laura Rinneburger

Panorama Wanderweg in Kirchwald /Eifel

Kirchwald

Inhalte teilen:

Der Panorama Wanderweg beginnt am Dorfplatz in Kirchwald und führt an der Pfarrkirche St. Dionysius und am Friedhof vorbei zur Kirchstraße bis an den Ortsrand. Dort kann man zum ersten Mal den Blick über das Nettetal hinüber zum Gänsehals schweifen lassen. Von hier aus geht es weiter in Richtung Mohrsberg. Dieser ist geprägt durch einen dichten Wacholderbestand. Zu Füßen des Mohrsbergs liegt ein Heiligenhäuschen, welches dem heiligen Rochus und der Muttergottes geweiht ist. Dieses Kleinod bietet eine willkommene Gelegenheit zur Rast. Weiter geht es durch tiefgrüne Wälder in Richtung Nitzblick. Zu diesem gelangt man über einen Waldpfad hinter der dort gelegenen Grillhütte. Dort erwartet einen ein majestätischer Panoramablick über das Tal der Nitz, die sich über Jahrhunderte in die schroffen Felsen gegraben hat, bis zur Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel. Wenn man sich von diesem Anblick verabschieden kann, geht es weiter auf den Steinbüschel mit einem weiteren fantastischen Weitblick in Richtung Kürrenberg. Von dort aus führt ein geteerter Weg wieder in die Nähe des Dorfes. Wenn euch auf dieser Strecke ein Fahrradfahrer begegnet, dann feuert ihn an, denn er fährt auf Zeit, da diese Strecke eine Stoppomat Strecke ist. Stoppomat? Schaut ihn euch einfach mal an, er liegt auf dem Weg und ihr könnt ihn nicht verfehlen. Von dort aus begleitet euch auf eurem weiteren Weg die Erhebung des Hochsimmer, Hochstein und Sulzbusch. Am Ortsrand entlang geht es wieder zurück zum Dorfplatz.

Bitte im Vorfeld den gpx-Track und die Karte des Weges herunterladen, da die Beschilderung in Teilbereichen lückenhaft sein kann.

Zur Navigation mittels gpx-Track empfehlen wir die Verwendung der Tourenplaner Rheinland-Pfalz App.

Nach dem Download der App und dem Klicken auf den gpx-Track auf dieser Seite öffnet sich automatisch der richtige Weg in der App. Durch Tippen auf die drei Punkte rechts oben in der Anzeige der App und Bestätigen durch klicken auf den Reiter "Offline speichern" kann auch ohne Netzempfang auf dem Weg navigiert werden.

Nur auf den markierten Wegen bleiben.

Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub Unebenheiten, Wurzeln etc. auf dem Weg verdecken kann.

"Panorama Wanderweg Kirchwald / Eifel" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: 56729 Kirchwald, Dorfplatz, Pfarrkirche St. Dionysius, Kirchstraße

Ziel: 56729 Kirchwald, Dorfplatz, Pfarrkirche St. Dionysius, Kirchstraße

Streckenlänge: 10,1 km

Dauer: 2:49 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 139 m

Abstieg: 138 m

Merkmale:

  • Rundtour

Tipps zur Tour

Parken:

Parkplatz am Dorfplatz, Pfarrkirche St. Dionysius

Sehenswert:

Unbedingt den Abstecher zum Nitzblick machen und die Aussicht genießen, am besten zum Sonnenuntergang noch einmal zurück kommen!

Touristik-Büro Vordereifel

Kelberger Straße 26
56727 Mayen
Telefon: 02651 80095
Fax: 02651800920

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn