Schloss Bürresheim im Abendlicht, © Laura Rinneburger

Ausflugsziele in der Vordereifel

Für Große wie auch Kleine Entdecker bietet die Vordereifel vielerlei Attraktionen. Das Besucherbergwerk Grube Bendisberg und der Booser Eifelturm sind nur zwei der vielen Sehenswürdigkeiten in der Vordereifel.

Inhalte teilen:

Alle Ausflugsziele im Überblick:

Booser Eifelturm 2, © Remet/Kappest

Booser Eifelturm

Boos

Der rund 25 m hohe Holzturm, der im Mai 2004 feierlich eröffnet wurde und als ein touristisches Highlight nicht nur im Landkreis Mayen-Koblenz gilt, begeistert Besucher von nah und fern.

.

Weitere Infos
Wacholderheide, © VG Vordereifel

Wacholderheiden der Vordereifel

Arft

Die Wacholderheiden sind ein echter "Geheimtipp" der Vordereifel. Sie sind durch eine besondere Form der Landbewirtschaftung, der sogenannten "Schiffelwirtschaft" entstanden und beherbergen heute eine Vielzahl geschützer Tier- und Pflanzenarten…

Weitere Infos
Empore Kirche Ettringen, © https://www.pfarreiengemeinschaft-mendig.de/st-max

Katholische Pfarrkirche St. Maximin und Anna

Ettringen

Pfarrkirche St. Maximin .

Weitere Infos
Landschaftsdenkmal Ettringer Lay, © Vulkanpark/Kappest

Ettringer Lay - Vulkanpark

Ettringen

"Ettringer Lay"

Vor etwa 150 Jahren entstanden in der "Ettringer Lay" (Lay = Steinbruch) die tiefsten Steinbrüche rund um den Beller Berg-Vulkan. Nicht ohne Gefahr wurden hier die mächtigen Gesteinssäulen seines westlichen Lavastromes gebrochen, um daraus u…

Weitere Infos
Kapelle in Döttingen, © http://www.pfarrei-langenfeld.de/index.php?option=

Kapelle Herresbach- Ortsteil Döttingen

Herresbach

Kapelle in Döttingen

Benediziert: 12. 11. 1863

Patrone: Hl. Valentin, Fest am 14. Februar, Hl. Lüftildis, Fest am 23. Januar

.

Weitere Infos
Booser Doppelmaar, © Touristik-Büro Vodereifel

Booser Doppelmaar - Vulkanpark

Boos

Beim "Booser Doppelmaar", westlich der Ortsgemeinde Boos gelegen, handelt es sich um zwei weitläufige flache Kessel in der Landschaft, eines davon ist ein Trockenmaar, das andere inzwischen ein Weiher. Ihre Entstehung verdanken sie dem explosiven Zusammentreffen von aufsteigendem heißen Magma und Wasser…

Weitere Infos
Wallfahrtskapelle St. Jost, © Laura Rinneburger

Wallfahrtskapelle "St. Jost" in Langenfeld

Langenfeld

St. Jost ist ein Ortsteil von Langenfeld und liegt im romantischen Nitztal. Neben der alten ehemaligen Mühle (heute ein Wohnhaus im Privatbesitz) steht unmittelbar am Flüsschen Nitz die Wallfahrtskapelle St. Jost, die dem Heiligen Jodokus geweiht ist…

Weitere Infos
Löwenburg, © Kappest Remet

Löwen- und Philippsburg in Monreal

Monreal

Die benachbarten Ruinen der Löwenburg, auch als Burg Monreal bekannt, und der Philippsburg, im Volksmund "das Rech" (Reh) genannt, thronen erhaben über dem malerischen Fachwerkörtchen Monreal auf einem 350 m ü…

Weitere Infos
Pfarrkirche St. Valerius Baar 1, © http://www.pfarrei-langenfeld.de/index.php?option=

Kirche St. Valerius, Baar-Wanderath

Baar

Die Pfarrkirche St. Valerius in Wanderath

Um 1000 n. Chr. begann man in der Hocheifel, dass Land zu roden und zu besiedeln. Der neue Lebensraum füllte sich nach und nach mit Menschen. Um diese Zeit entstand in unserer Gegend als erstes die Pfarrei Nachtsheim…

Weitere Infos
Schloss Bürresheim mit barockem Garten, © Laura Rinneburger

Schloss Bürresheim in St. Johann

St. Johann

Schloss Bürresheim wurde nie erobert oder in kriegerischen Auseinandersetzungen beschädigt und war bis 1921 durchgehend bewohnt. So blieb die Entwicklung von der mittelalterlichen Wehranlage, die aus zwei Burgen erwuchs, zum prächtigen Wohnschloss mit dem Wohnstandard der jeweiligen Zeit anschaulich sichtbar - ein einmaliges Zeugnis rheinischer Adels- und Wohnkultur…

Weitere Infos