Schloss Bürresheim im Abendlicht, © Laura Rinneburger

Ausflugsziele in der Vordereifel

Für Große wie auch Kleine Entdecker bietet die Vordereifel vielerlei Attraktionen. Das Besucherbergwerk Grube Bendisberg und der Booser Eifelturm sind nur zwei der vielen Sehenswürdigkeiten in der Vordereifel.

Inhalte teilen:

Alle Ausflugsziele im Überblick:

Pfarrkirche St. Dionysius in Kirchwald, © Foto: Svenja Schulze-Entrup, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Pfarrkirche St. Dionysius in Kirchwald

Kirchwald

Die heutige Pfarrkirche St. Dionysius in Kirchwald wurde 1906/1907 gebaut und 1908 geweiht.
Patron ist der Hl. Dionysius, Bischof von Paris, Patronatsfest ist der 09. Oktober.

.

Weitere Infos
Dr. Heinrich Menke-Park, © Foto: Svenja Schulze-Entrup, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Dr.- Heinrich-Menke-Park

Arft

Der Dr. Heinrich Menke-Park liegt rund 2 Kilometer nordwestlich der Ortsgemeinde Arft an der L10. Das heutige Naturschutzgebiet wurde nach Dr. Heinrich Menke benannte, welcher sich stark für den Erhalt der letzten Wacholderheiden in der Osteifel einsetzte…

Weitere Infos
Schloss Bürresheim und barocker Garten, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schloss Bürresheim in St. Johann

St. Johann

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die aktuell geltenden Coronal-Regeln und die Einlassbeschränkungen des Schlosses.

Schloss Bürresheim war im Mittelalter eigentlich eine Burg, d. h. es war sowohl ein Rittersitz als auch eine Festung. Dennoch ist der Begriff "Schloss" hier angebracht, denn das wunderschöne Innere des rheinischen Wohnschlosses lässt die Besucher von vergangenen Zeiten und von Aschenputtel träumen…

Weitere Infos
Wallfahrtskapelle St. Jost, © Foto: Laura Rinneburger, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Wallfahrtskapelle "St. Jost" in Langenfeld

Langenfeld

St. Jost ist ein Ortsteil von Langenfeld und liegt im romantischen Nitztal. Neben der alten ehemaligen Mühle (heute ein Wohnhaus im Privatbesitz) steht unmittelbar am Flüsschen Nitz die Wallfahrtskapelle St. Jost, die dem Heiligen Jodokus geweiht ist…

Weitere Infos
Pfarrkirche St. Bartholomäus in Boos, © Foto: Svenja Schulze-Entrup, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Pfarrkirche St. Bartholomäus in Boos

Boos

Seit 1799 ist Boos eigene Pfarrei. Die Pfarrkirche St. Bartholomäus wurde nach Plänen von Johann Claudius von Lassaulx 1837–39 errichtet und 1896 erweitert. Seit 1998 gehört die Pfarrei zum neuen Dekanat Mayen-Mendig.

.

Weitere Infos
Josefskapelle in Lind, © Foto: Svenja Schulze-Entrup, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Josefskapelle in Lind

Lind

Die Josefskapelle in Lind wurde voraussichtlich im Jahre 1860 fertiggestellt, nachdem die erste Kapelle 1856 wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste.
Die neue Kapelle wurde am 19. 03. 1858 feierlich geweiht.
Im Jahre 1994 wurde in Eigenleistung östlich des Chores eine Sakristei angebaut, die vom Pastor sowie den Messdienern zur Vorbereitung auf die heilige Messe genutzt wird…

Weitere Infos
Booser Eifelturm, © Foto: Laura Rinneburger, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Booser Eifelturm

Boos

* Zugang nur mit Maske und unter Einhaltung der Abstandsregeln *

Der rund 25 m hohe Holzturm, der im Mai 2004 feierlich eröffnet wurde und als ein touristisches Highlight nicht nur im Landkreis Mayen-Koblenz gilt, begeistert Besucher von nah und fern…

Weitere Infos
Aussicht in die Eifel vom Hochsimmer, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Hochsimmerturm Ettringen

Ettringen

Der "Hochsimmerturm" ist ein 18 m hoher Aussichtsturm auf dem gleichnamigen Berg "Hochsimmer", der sich nahe der Ortsgemeinde Ettringen erhebt.
Der "Hochsimmerturm" wurde in den Jahren 1909 bis 1911 vom Eifelverein Mayen erbaut und steht auf der Ostkuppe (583,3 m ü…

Weitere Infos
Die Burgen thronen über Monreal, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Löwen- und Philippsburg in Monreal

Monreal

Die benachbarten Ruinen der Löwenburg - auch als Burg Monreal bekannt - und der Philippsburg - im Volksmund "das Rech" (Reh) genannt - thronen erhaben über dem idyllisch im Elzbachtal gelegenen Fachwerkdorf Monreal auf einem 350 Meter hohen Bergsporn…

Weitere Infos
Kapelle in Hausten Morswiesen, © Foto: VG Vordereifel, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Kapelle St. Anna in Hausten-Morswiesen

Hausten

Die St. Anna Kapelle liegt im idyllischen Eifelörtchen Hausten-Morswiesen (Hauptstraße 10).

.

Weitere Infos